Audi 3 Tasten Funkschlüssel - 4D0 837 231 N oder 4D0 837 231 A

Artikelnummer: 89358

Audi A3 1997 - 2003
Audi A4 1999 - 2001
Audi A6 1997 - 2005
Audi A8 1994 - 2009
Audi TT 1999 - 2008
Audi RS4 2001 - 2002

Kategorie: RS4

ab 41,27 €

Endpreis* , zzgl. Versand

Alter Preis: 68,79 €
Rabatt: 40%

knapper Lagerbestand

Bestellzeit: 5 - 6 Werkstage lieferbar

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage


Bearbeitung Funkschlüssel

Entscheiden Sie welche Bearbeitung stattfinden soll.

Ihre Konfiguration


Fernbedingung mit Batterie
PIN geschützt
wieder beschreibbar
Wegfahrsperre bereit
Spezialwerkstatt anlernbar
Vertragswerkstatt anlernbar
Pin geschützt
ohne Werkstatt anlernbar
bis zu 4 Schlüssel anlernbar
Direktkopie Schlüssel möglich

 

Alle Schlüssel werden vor dem Versand mit der entsprechenden Frequenz Ihres Fahrzeuges vorcodiert.
Dies nennt man codieren oder vorcodieren.Die Zentralverrieglung Ihres Schlüssels ist nun auf der gleichen Frequenz.

Wir ermitteln Ihren Code des Schlüssels aus den vorhanden Daten, direkt vom Hersteller, per FotoScan
oder durch Ihren uns mitgeteilten Code. Dieser Code ist zwingend notwendig, um den Schlüssel zu fräsen.
Fräsen heißt, dem Metallbart ein Muster geben, damit er Ihre Zündung bestätigen kann.
Der Schlüssel passt nun in Ihr Zündschloss.

Nachdem Sie den Schlüssel erhalten haben, muß Ihrem Steuergerät mitgeteilt werden, dass ein neuer
Schlüssel vorhanden ist und das Fahrzeug öffnen kann. Dies nennt man Anlernen im Fahrzeug. Dies können
Sie erledigen oder eine Werkstatt. Die verfügbaren Modelle entnehmen Sie unserer Webseite, unter dem Punkt Anlernen .
Falls Ihr Fahrzeug nicht dabei ist, schreiben Sie uns eine Email .

Die Wegfahrsperre muß in jedem Fall ( Ausnahme Ford bis Baujahr 2014 ) in einer Fachwerkstatt mittels
einem Tester, Diagnosegerät angelernt werden. Dies erfolgt mit sogenannten OBD Geräten . Dies kann von
jeder freien Werkstatt, besseren Schlüsseldienst oder Ihrem Fachhändler ausgeführt werden.

Vor dem Versand werden folgende Messungen durchgeführt:

1. Frequenz des Schlüssel
2. Batteriespannung
3. Wegfahrsperre


Anmerkung:
Auf unserer Webseite sind alle Schlüsselsysteme genau erklärt und Anleitungen zum Anlernen beschrieben.
Es gibt Schlüsselsysteme (Keyless Go ) welche ohne Anlernen in einer Werkstatt nicht möglich sind.
Diese Schlüssel und Hersteller (u.a Mercedes, BMW F10 Klasse) sind markiert und gekennzeichnet.

Bei Fragen kontaktieren Sie unseren Support oder Whatsapp-Dienst.






Baujahr: 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998 1997
Modell: Audi A8 Audi A6 Audi A4 Audi A3 Audi TT
Fahrzeughersteller: Audi
Land: Deutschland / Europa
Schlüsseltyp: Funkschlüssel - Transponderschlüssel
Versandgewicht: 0,94 Kg
Artikelgewicht: 0,56 Kg

3D Foto Scan oder Herstellerabfrage


Finden Sie Ihren Code nicht ? Kein Problem - es gibt Fox Foto3D CodeScan


Wir SCANNEN das Foto ihres Schlüssels im Herstellersystem und erhalten den Code
ihres Schlüssels , zum schleifen. Natürlich übernehmen wir die Garantie für die Funktionstüchtigkeit ihres neuen gefrästen Schlüssels.

Dazu senden Sie uns 2 Fotos Ihres Schlüsselbartes an unsere Email oder an den Whatsapp-Dienst.
Nach dem Scanvorgang erhalten wir den Herstellercode und können den Schlüssel für Sie Schleifen oder Fräsen.

Weiter benötigen wir den Fahrzeugschein per Email oder Whatsapp Service.


ACHTUNG: 
Zur Identifizierung muß die bestellende Person identisch mit dem Halter des Fahrzeuges sein.
Die Legitimierung erfolgt durch ein gültiges Ausweisdokument.
Die Auslieferung des Schlüssels erfolgt per prsönlicher Übergabe durch den Versanddienstleister.

Alle Schlüssel werden vor dem Versand mit der entsprechenden Frequenz Ihres Fahrzeuges vorcodiert.
Dies nennt man codieren oder vorcodieren.Die Zentralverrieglung Ihres Schlüssels ist nun auf der gleichen Frequenz.

Wir ermitteln Ihren Code des Schlüssels aus den vorhanden Daten, direkt vom Hersteller, per FotoScan
oder durch Ihren uns mitgeteilten Code. Dieser Code ist zwingend notwendig, um den Schlüssel zu fräsen.
Fräsen heißt, dem Metallbart ein Muster geben, damit er Ihre Zündung bestätigen kann.
Der Schlüssel passt nun in Ihr Zündschloss.

Nachdem Sie den Schlüssel erhalten haben, muß Ihrem Steuergerät mitgeteilt werden, dass ein neuer
Schlüssel vorhanden ist und das Fahrzeug öffnen kann. Dies nennt man Anlernen im Fahrzeug. Dies können
Sie erledigen oder eine Werkstatt. Die verfügbaren Modelle entnehmen Sie unserer Webseite, unter dem Punkt Anlernen . 
Falls Ihr Fahrzeug nicht dabei ist, schreiben Sie uns eine Email .

Die Wegfahrsperre muß in jedem Fall ( Ausnahme Ford bis Baujahr 2014 ) in einer Fachwerkstatt mittels
einem Tester, Diagnosegerät angelernt werden. Dies erfolgt mit sogenannten OBD Geräten . Dies kann von
jeder freien Werkstatt, besseren Schlüsseldienst oder Ihrem Fachhändler ausgeführt werden.

Vor dem Versand werden folgende Messungen durchgeführt:

1. Frequenz des Schlüssel
2. Batteriespannung
3. Wegfahrsperre


Anmerkung:
Auf unserer Webseite sind alle Schlüsselsysteme genau erklärt und Anleitungen zum Anlernen beschrieben. 
Es gibt Schlüsselsysteme (Keyless Go ) welche ohne Anlernen in einer Werkstatt nicht möglich sind. 
Diese Schlüssel und Hersteller (u.a Mercedes, BMW F10 Klasse) sind markiert und gekennzeichnet. 

Bei Fragen kontaktieren Sie unseren Support oder Whatsapp-Dienst.



Audi-Funkfernbedienung anlernen
Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie die neu erworbene Funkfernbedienung ohne Hilfe eines Werkstatt-Mitarbeiters codieren. Nach der erfolgreichen Codierung wird es Ihnen möglich sein das Auto aus 5m Entfernung zu öffnen, schließen und die Zusatzfunktionen wie das Öffnen des Kofferraums in Anspruch zu nehmen.
Zunächst müssen Sie die passende Komplett-Funkfernbedienung aus unserem Sortiment bestellen. Bitte achten sie dabei auf die Daten Ihres Originalschlüssels.

Variante 1:
 Codierungs-Anleitung Ihrer neuen Funkfernbedienung
Um den gesamten Vorgang etwas zu vereinfachen, trennen sie die Funkfernbedienung vom Klappschlüssel-Schlüsselbart, indem Sie einen Schraubendreher in den seitlichen Schlitz drücken und hebeln.
Stecken Sie den Schlüsselbart Ihres Erstschlüssels in das Zündschloss. Drehen Sie diesen einmal und warten 5 Sekunden. Anschließend drehen Sie den Schlüsselbart in die Ausgangsstellung, ziehen diesen aber nicht heraus.
Halten Sie die Schließen-Taste auf der neuen Funkfernbedienung gedrückt und drücken zeitgleich kurz die Auf ?Taste 3 Mal in kurzen und schnellen Intervallen.
Lassen Sie jetzt alle Tasten los.
Wenn die Codierung erfolgreich war blinkt ihr Fahrzeug auf und die LED ihrer neue Funkfernbedienung leuchtet 5-Mal auf

Codierungs-Anleitung Ihrer neuen Funkfernbedienung

Um den gesamten Vorgang etwas zu vereinfachen, trennen sie die Funkfernbedienung vom Klappschlüssel-Schlüsselbart, indem Sie einen Schraubendreher in den seitlichen Schlitz drücken und hebeln.
Stecken Sie den Schlüsselbart Ihres Erstschlüssels in das Zündschloss. Drehen Sie diesen einmal, bis ihnen die Kontrollleuchten und warten 5 Sekunden. Anschließend drehen Sie den Schlüsselbart in die Ausgangsstellung, ziehen diesen aber nicht heraus.
Schieben Sie von außen den Schlüsselbart des neuen Schlüssels in das Türschloss des Fahrers. Verschließen Sie das Auto mithilfe der Zentralverriegelung, lassen sie den Schlüssel jedoch während des gesamten Vorgangs stecken.
Drücken Sie nun die Schließen-Taste und lassen diese wieder los. Drücken Sie eine beliebige Taste 1 Mal und lassen Sie die Taste wieder los. Nach circa 2 Sekunden drücken Sie die Öffnen-Taste. Öffnen Sie nun die Türen, indem Sie den Schlüsselbart drehen. Steigen Sie wieder in das Volkswagen Fahrzeug ein
 Entnehmen Sie den Erstschlüssel aus dem Zündschloss. Nun sollten beide Funkfernbedienungen funktionieren.

Anleitung zum Anlernen / Wiederanlernen / Löschen originaler Funkschlüssel:

1. Anlernen neuer Funkschlüssel
Hinweise:
-Es werden für alle Prozeduren mind. ein Funkschlüssel und ein weiterer Zündschlüssel benötigt.
- Es können insgesamt nur vier Schlüssel angelernt werden.
- Der Anlernprozess muss innerhalb von 30 Sekunden abgeschlossen sein. Bei Überschreiten dieser
 Zeit muss der Vorgang wiederholt werden.
- Zwischen jedem Programmiervorgang muss die Zündung ausgeschaltet werden!
- Jedes Drücken der Taste wird mit dem Warnblinker oder einem kurzen Hupton bestätigt.
- Entriegeln des Fahrzeugs von außen über das Fahrertürschloss.
- Zündung einschalten. Wenn vorhanden, Schlüssel ohne Fernbedienungsfunktion verwenden.
- Fahrzeug manuell mit dem anzulernenden Schlüssel am Fahrertürschloss verriegeln.
- Innerhalb von 5 sec. die Taste "Öffnen" des ersten Funkschlüssels einmal drücken. (Schlüssel Nr.1
 wird im Speicher abgelegt!). Jedes Drücken der Taste wird mit dem Warnblinker oder einem kurzen
 Hupton der DWA quittiert.
- 5 sec warten.
- Taste "Öffnen" noch einmal drücken, um die erfolgreiche Programmierung zu bestätigen.     Das Fahrzeug entriegelt. Schlüssel wurde erfolgreich angelernt.
- Ausschalten der Zündung und Abziehen des Zündschlüssels
- Überprüfen der Funktion des neuen Funkschlüssels.
  Hinweis:
- Um die Schlüssel 2, 3 und 4 im Speicher abzulegen, sind die oben genannten Schritte mit    folgender Änderung durchzuführen:
- Innerhalb von 5 Sekunden nach dem manuellen Verriegeln die Entriegelungstaste:
- zweimal drücken um Schlüssel Nr. 2 zu programmieren
- dreimal drücken um Schlüssel Nr. 3 zu programmieren
- viermal drücken um Schlüssel Nr. 4 zu programmieren
- Taste dabei im Abstand von einer Sekunde drücken!
Hinweis:
- Es ist darauf zu achten, dass neue Schlüssel immer auf freie Speicherplätze angelernt werden. Werden besetzte Speicherplätze benutzt, so ist der auf diesem Speicherplatz angelernte Funkschlüssel nicht mehr funktionsfähig.
Wir übernehmen keine Gewähr. Diese Anleitungen basieren auf Erfahrungswerten.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

TOP