BMW 3 Tasten Funkschlüssel HU92 mit 433 Mhz und Transponder

Artikelnummer: 89387

BMW 3,5,7 Serie 1998-2005
BMW X5 Z3 Z4 1998-2005
BMW 330 330i 2001-2004
BMW X5 Z3 Z4 2001-2005
BMW 525 525i 2001-2004
BMW X5 Z3 Z4 1998-2000
BMW 3,5,7 SERIE 2003-2005
BMW 3 SERIE 2001-2004
BMW 3,5,7 SERIE 1998-1999
BMW 325 325i 325ci 1998-2000
BMW 325 325i 2001-2004
BMW 325 330 318 525 530 540 E38 E39 E46 M5 X3 X5 E65

Kategorie: Serie Z

ab 41,27 €

Endpreis* , zzgl. Versand

Alter Preis: 68,79 €
Rabatt: 40%

sofort verfügbar

Bestellzeit: 5 - 6 Werkstage lieferbar

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage


Bearbeitung Funkschlüssel

Entscheiden Sie welche Bearbeitung stattfinden soll.

Ihre Konfiguration


Fernbedingung mit Batterie
PIN geschützt
wieder beschreibbar
Wegfahrsperre bereit
Spezialwerkstatt anlernbar
Vertragswerkstatt anlernbar
Pin geschützt
ohne Werkstatt anlernbar
bis zu 4 Schlüssel anlernbar
Direktkopie Schlüssel möglich

 

Alle Schlüssel werden vor dem Versand mit der entsprechenden Frequenz Ihres Fahrzeuges vorcodiert.
Dies nennt man codieren oder vorcodieren.Die Zentralverrieglung Ihres Schlüssels ist nun auf der gleichen Frequenz.

Wir ermitteln Ihren Code des Schlüssels aus den vorhanden Daten, direkt vom Hersteller, per FotoScan
oder durch Ihren uns mitgeteilten Code. Dieser Code ist zwingend notwendig, um den Schlüssel zu fräsen.
Fräsen heißt, dem Metallbart ein Muster geben, damit er Ihre Zündung bestätigen kann.
Der Schlüssel passt nun in Ihr Zündschloss.

Nachdem Sie den Schlüssel erhalten haben, muß Ihrem Steuergerät mitgeteilt werden, dass ein neuer
Schlüssel vorhanden ist und das Fahrzeug öffnen kann. Dies nennt man Anlernen im Fahrzeug. Dies können
Sie erledigen oder eine Werkstatt. Die verfügbaren Modelle entnehmen Sie unserer Webseite, unter dem Punkt Anlernen .
Falls Ihr Fahrzeug nicht dabei ist, schreiben Sie uns eine Email .

Die Wegfahrsperre muß in jedem Fall ( Ausnahme Ford bis Baujahr 2014 ) in einer Fachwerkstatt mittels
einem Tester, Diagnosegerät angelernt werden. Dies erfolgt mit sogenannten OBD Geräten . Dies kann von
jeder freien Werkstatt, besseren Schlüsseldienst oder Ihrem Fachhändler ausgeführt werden.

Vor dem Versand werden folgende Messungen durchgeführt:

1. Frequenz des Schlüssel
2. Batteriespannung
3. Wegfahrsperre


Anmerkung:
Auf unserer Webseite sind alle Schlüsselsysteme genau erklärt und Anleitungen zum Anlernen beschrieben.
Es gibt Schlüsselsysteme (Keyless Go ) welche ohne Anlernen in einer Werkstatt nicht möglich sind.
Diese Schlüssel und Hersteller (u.a Mercedes, BMW F10 Klasse) sind markiert und gekennzeichnet.

Bei Fragen kontaktieren Sie unseren Support oder Whatsapp-Dienst.






Baujahr: 2006 1995 2005 1994 2004 1993 2003 1992 2002 1991 2001 1990 2000 1989 2010 1999 2009 1998 2008 1997 2007 1996
Modell: BMW 7-serie BMW 5-serie BMW 3-serie BMW Z4 BMW Z3 BMW X5 BMW X3
Fahrzeughersteller: BMW
Land: Deutschland / Europa
Schlüsseltyp: Funkschlüssel - Transponderschlüssel
Versandgewicht: 0,94 Kg
Artikelgewicht: 0,56 Kg

3D Foto Scan oder Herstellerabfrage


Finden Sie Ihren Code nicht ? Kein Problem - es gibt Fox Foto3D CodeScan


Wir SCANNEN das Foto ihres Schlüssels im Herstellersystem und erhalten den Code
ihres Schlüssels , zum schleifen. Natürlich übernehmen wir die Garantie für die Funktionstüchtigkeit ihres neuen gefrästen Schlüssels.

Dazu senden Sie uns 2 Fotos Ihres Schlüsselbartes an unsere Email oder an den Whatsapp-Dienst.
Nach dem Scanvorgang erhalten wir den Herstellercode und können den Schlüssel für Sie Schleifen oder Fräsen.

Weiter benötigen wir den Fahrzeugschein per Email oder Whatsapp Service.


ACHTUNG: 
Zur Identifizierung muß die bestellende Person identisch mit dem Halter des Fahrzeuges sein.
Die Legitimierung erfolgt durch ein gültiges Ausweisdokument.
Die Auslieferung des Schlüssels erfolgt per prsönlicher Übergabe durch den Versanddienstleister.

Alle Schlüssel werden vor dem Versand mit der entsprechenden Frequenz Ihres Fahrzeuges vorcodiert.
Dies nennt man codieren oder vorcodieren.Die Zentralverrieglung Ihres Schlüssels ist nun auf der gleichen Frequenz.

Wir ermitteln Ihren Code des Schlüssels aus den vorhanden Daten, direkt vom Hersteller, per FotoScan
oder durch Ihren uns mitgeteilten Code. Dieser Code ist zwingend notwendig, um den Schlüssel zu fräsen.
Fräsen heißt, dem Metallbart ein Muster geben, damit er Ihre Zündung bestätigen kann.
Der Schlüssel passt nun in Ihr Zündschloss.

Nachdem Sie den Schlüssel erhalten haben, muß Ihrem Steuergerät mitgeteilt werden, dass ein neuer
Schlüssel vorhanden ist und das Fahrzeug öffnen kann. Dies nennt man Anlernen im Fahrzeug. Dies können
Sie erledigen oder eine Werkstatt. Die verfügbaren Modelle entnehmen Sie unserer Webseite, unter dem Punkt Anlernen . 
Falls Ihr Fahrzeug nicht dabei ist, schreiben Sie uns eine Email .

Die Wegfahrsperre muß in jedem Fall ( Ausnahme Ford bis Baujahr 2014 ) in einer Fachwerkstatt mittels
einem Tester, Diagnosegerät angelernt werden. Dies erfolgt mit sogenannten OBD Geräten . Dies kann von
jeder freien Werkstatt, besseren Schlüsseldienst oder Ihrem Fachhändler ausgeführt werden.

Vor dem Versand werden folgende Messungen durchgeführt:

1. Frequenz des Schlüssel
2. Batteriespannung
3. Wegfahrsperre


Anmerkung:
Auf unserer Webseite sind alle Schlüsselsysteme genau erklärt und Anleitungen zum Anlernen beschrieben. 
Es gibt Schlüsselsysteme (Keyless Go ) welche ohne Anlernen in einer Werkstatt nicht möglich sind. 
Diese Schlüssel und Hersteller (u.a Mercedes, BMW F10 Klasse) sind markiert und gekennzeichnet. 

Bei Fragen kontaktieren Sie unseren Support oder Whatsapp-Dienst.



Sie haben Ihren neuen BMW Schlüsseln erhalten und nun können Sie diesen anlernen. Bitte halten Sie sich an die
folgenden Instruktionen.

Das Initialisieren:

1. Ins Auto setzen, Türen schließen (nur zuziehen, nicht abschließen!)
2. Schlüssel ins Zündschloss stecken, Zündung auf Stellung 1 (Radio an) fur ca. 2
Sekunden
3. Schlüssel heraus ziehen
4. ?Öffnen" - Taste drücken und gedrückt halten. Dann während des Gedrückthaltens 3
mal kurz hintereinander "Schließen" drücken.
5. ?Öffnen? - Taste loslassen.
6. Nach wenigen Sekunden öffnet und schließt die ZV (1. Funkschlüssel ist initialisiert)
7. Direkt im Anschluss den zweiten Funkschlüssel nehmen (falls vorhanden) und die
gleiche Vorgehensweise ab Schritt ?4.? wiederholen.
8. Nach wenigen Sekunden öffnet und schließt die ZV (2. Funkschluüsel ist initialisiert)

Wichtige Hinweise!
? Schritt 2. ? 5. müssen zügig hintereinander durchgeführt werden!
? Nach einem Fehlversuch muss von Punkt 1 neu begonnen werden!
? Wenn zwei Funkschlüssel vorhanden sind, müssen immer beide Schlüssel in
einem Vorgang initialisiert werden (siehe Punkt 7)!

Video-Tip: https://youtu.be/pgMklgkpgMA
 

Version 1
1. Alle Türen zu machen
2. Zündung auf Stufe 1 Stellen und wieder ausmachen - Schlüssel abziehen
3. Beim abziehen "Aufschließ"-Knopf drücken & gedrückt halten
4. Eine Sekunde warten, drei mal "Abschließ"-Knopf drücken
5. Nach dem dritten mal Finger von "Aufschließ"-Knopf entnehmen
Wenn du alles beachtet hast, sollten sich die Türen automatisch schließen & dann wieder, ebenfalls automatisch öffnen.

Version 2
1. Türen zu
2. Beide Schlüssel bereithalten
3. Zündung anmachen
4.Zündung ausmachen
5."öffnen" drücken und gedrückt halten
6.gleichzeitig dann 3 mal auf "schließen"
7.dann öffnen loslassen
8.den zweiten Schlüssel sofort danach nehmen und wieder
9. "öffnen" drücken und gedrückt halten
10.gleichzeitig dann 3 mal auf "schließen"
11. dann öffnen loslassen

BMW Version:
Prüfen Sie die Autobatterie bzw. ob der BMW ca. 1:30 Stunden in der Zündung stehen kann ohne,
dass die Batterie leer ist. Sollten Sie Zweifel haben, dass die Batterie dies aushält stellen Sie eine externe
Versorgung sicher indem Sie z.B. ein Zündkabel von einem anderen Fahrzeug anschließen.
Hierfür gibt es genügend Anleitungen im Internet, wenn man dies nicht bereits in der Fahrschule gelernt hat.
1. Stecken Sie den Problem BMW Schlüssel in das Zündschloss .
2. Drehen Sie den Funkschlüssel mit die Zündung angeht und die Anzeige des Tachos aktiviert wird.
    Also die ganzen LEDs und die Beleuchtung im Tacho angehen. Starten Sie den Motor nicht.
    Der Motos muss während des gesamten Vorgangs ausgeschaltet bleiben.
    Wenn der Mercedes Schlüssel sich nicht drehen lässt, versuchen Sie entweder einen nicht kompatiblen
    Autoschlüssel zu verwenden oder die Spule ist defekt / gebrochen.
3. Belassen Sie den BMW in dieser Stellung für ca. 1:30 Stunden. Anders ausgedrückt 90 Minuten.
  
4. Fertig, der BMW Schlüssel sollte nun neu angelernt sein und die das Steuergerät den neuen Schlüssel erkannt haben.
 

 

 

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

TOP